Sarah Mayr

Osteopathie & Yoga

Über mich

sarah mayr profilbild

Als Osteopathin, staatlich anerkannte Physiotherapeutin und Yogalehrerin (RYT 500h) fokussiere ich mich sowohl bei meiner therapeutischen Arbeit als auch in meiner Yogapraxis auf eine ganzheitliche und ausbalancierende Entwicklung von Kraft und Beweglichkeit, die sich an die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten meiner Patientinnen und Patienten und meiner Schülerinnen und Schüler anpasst.
Mein langjähriger therapeutischer Hintergrund spielt eine große Rolle für meine Arbeit als Yogalehrerin . Und Yoga wiederum ist in vielen Fällen die ideale Ergänzung für ganzheitliche osteopathische Behandlungskonzepte. Deshalb ist mir eine enge Zusammenarbeit und der regelmäßige Austausch mit dir wichtig. Denn im Fokus meiner Arbeit steht das Entwickeln von individuellen, auf deine Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungskonzepten und Yogaprogrammen.

seit 2021 Ausbilderin im HOLY WOW 200h Teacher Training – zertifiziert bei der Yoga Alliance
2016-2021 Studium der Osteopathie an der International Academy of Osteopathie München
2019 Zulassung zur Heilpraktikerin
2016 zertifizierte Yogalehrerin bei allen Krankenkassen
2016 Weiterbildung im Jnana und Raja Yoga bei Swami Saradananda (300h)
2015 Fortbildung „Neuromuskuläre Therapie bei craniomandibulärer Dysfunktion“
2014 Ausbildung zur Yogalehrerin am International Sivananda Yoga Vedanta Centre Rudraprayag (Indien) (200h)
2012 staatlich anerkannte Physiotherapeutin (Staatsexamen)

Osteopathie

Grundlage und Leitsatz meiner therapeutischen Arbeit ist das sinnvolle Zusammenspiel von Ursachenforschung und lösungsorientiertem osteopathischem Arbeiten. Bei Bedarf können dabei auch die Bausteine des Yogas (Körperübungen, Atemarbeit, und Meditation) das ganzheitliche Konzept optimal ergänzen und jederzeit individuell an meine Patientinnen und Patienten angepasst werden. Ein nachhaltiges Reduzieren von Schmerzen, Symptomlinderung und ein harmonisches Zusammenspiel der verschiedenen Systeme im Körper (wie z.B. dem Bewegungsapparat, dem Fasziensystem oder dem arteriellen System) sind dabei wichtige Therapieziele.

Bei der Behandlung konzentriere ich mich auf die drei Säulen der Osteopathie:

  • Craniosacrale Therapie: Die craniosacrale Osteopathie verfolgt das Ziel, den freien Fluss der Flüssigkeitssysteme an der Wirbelsäule bis hinunter zum Kreuzbein sowie im Schädel – anzuregen oder bei Störungen wiederherzustellen.
  • Viszerale Therapie: Hierbei steht die Harmonie zwischen den inneren Organen und dem Bewegungsapparat im Mittelpunkt
  • Parietale Therapie: Bei der parietalen Osteopathie werden die Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien auf Bewegungseinschränkungen und Disharmonien untersucht und behandelt.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche Form der Medizin, in der Diagnostik und Behandlung mit den Händen erfolgen. Die Ostheopathie geht dabei den Ursachen von Beschwerden auf den Grund und beschränkt sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome. Dazu wird ein manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept angewendet, bei dem die Person in ihrer Gesamtheit im Vordergrund steht.

Wie wirkt Osteopathie?

Die Ostheopathie baut auf den körpereigenen Selbstheilungs- und -regulationskräften auf. Denn oftmals entstehen Krankheiten, da unser Körper die Fähigkeit zur Selbstregulierung verliert. An diesem Punkt setzt die Ostheopathie mit dem Ziel an, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu mobilisieren.

 

Wann wird Osteopathie angewendet?

Die Osteopathie findet heute in vielen medizinischen Bereichen Anwendung. Dabei kann die Osteopathie als erste und einzige medizinische Maßnahme ausreichend sein. Je nach Beschwerdebild kann sie aber auch begleitend, interdisziplinär zu anderen medizinischen Behandlungen eingesetzt werden. Letzteres ist vor allem dann sinnvoll, wenn es sich um schwerwiegende Erkrankungen, handelt.

Ablauf

1. Anamnese: Während deiner ersten Sitzung erfolgt ein ausführliches Anamnesegespräch mit anschließender osteopathischer Untersuchung, Diagnosestellung und Erarbeitung eines individuellen Behandlungskonzepts entlang einer ersten Behandlung.

2. Behandlung:3 In regelmäßigen Sitzungen, erfolgt eine befundspezifische osteopathische Behandlung entlang des erarbeiteten Behandlungskonzepts. Stetiges Feedback und die Überwachung der Fortschritte ermöglicht die Anpassung der Behandlungen an den individuellen Verlauf der Therapie.

Preise

Die erste Sitzung, inklusive einem ausführlichen Anamnesegespräch, der Diagnosestellung sowie der Erstellung eines individuellen Behandlungskonzepts kostet 112€.

Jede weitere 60-minütige Behandlung kostet 97€.

Private Krankenkasse übernehmen in der Regel alle Kosten für osteopathische Behandlungen.

Von den meisten gesetzlichen Krankenkassen wird die Therapie oft nicht refinanziert. Es handelt sich dann um eine Behandlung nach Heilpraktiker:innengesetz, die privat bezahlt werden muss.

Mit dem Fortschritt der Behandlung kann ich dir eine Empfehlung über die Dauer aussprechen. Grundsätzlich kannst du jedoch selbst entscheiden, wie oft und wie lange du meine Unterstützung in Anspruch nimmst.

Ob deine Krankenkasse die Kosten für eine osteopathische Behandlung übernimmt, musst du bitte selbstständig klären.

Yoga

Der Weg des Yoga begleitet mich bereits seit mehr als zehn Jahren und ist im Laufe der Zeit auch zu einem elementaren Baustein meiner therapeutischen Arbeit geworden. In meinem Unterrichtsstil verbinde ich mein therapeutisches Wissen aus Physiotherapie und Osteopathie mit den verschiedenen Yoga-Stilen, in denen ich ausgebildet wurde und die ich seit Jahren selbst praktiziere: Hier kombiniere ich Elemente des klassischen Hatha Yogas mit Vinyasa Yoga sowie Jnana und Raja Yoga (mit dem Fokus auf Philosophie und Meditation) zu einem eigenen Stil.

Mein Ziel ist es dich auf dem Weg, zu deiner eigenen Yogapraxis zu begleiten. Hier findest du die verschiedenen Möglichkeiten um in deine Yogapraxis einzutauchen:

one on ones

One on ones

Bevor du deine ganz persönliche Yogapraxis entwickelst, erfolgt auch hier ein kurzes Erstgespräch und bei Bedarf eine körperliche Anamnese . So kann ich ein individuelles auf deine Bedürfnisse abgestimmtes Yogaprogramm erstellen, das dir ein tiefes Körpergefühl vermitteln soll und dir die Möglichkeit gibt deinen Körper auf verschiedenen Ebenen wahrzunehmen und in Balance zu bringen.

Preise:
60 min. Personal Training: 95 €
90 min. Personal Training: 130 €

Yogaklassen

Falls du mich und meinen Unterrichtsstil zunächst in einer offenen Yogaklasse kennenlernen möchtest, findest du hier den Link zur Website des Yogastudios in Nürnberg, in dem ich regelmäßig unterrichte, Workshops gebe und als Ausbilderin Teil des HOLY WOW 200h Teacher Trainings bin. Gerne stehe ich dir nach den Klassen für Fragen zur Verfügung.

Yoga praktizierende menschen

Ausbildungen

HOLY WOW 200h Teacher Training – Yoga Alliance zertifiziert
In der 200h Yoga Lehrer Ausbildung (nach dem Standard der Yoga Alliance) wirst du in einen Raum der Inspiration und der persönlichen Entwicklung eintauchen. Du forschst nach deinem Ausdruck von Bewegung und Kreativität im Yoga. Hier treffen die Neugierde, die Suche und die möglichen Antworten aufeinander. Gemeinsam wollen wir eine Reise antreten, um am Ende da an zukommen, wo unser Ursprung liegt. In Freiheit und mit vollem Bewusstsein.
weitere Informationen findest Du hier.

Kontakt

Bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung kontaktiere mich gerne über das Kontaktformular, per Email oder unter der angegebenen Telefonnummer.

+49 (0) 1636852805

kontakt(at)sarah-mayr.de

13 + 14 =